Kultur ist systemrelevant und demokratiefördernd

Veröffentlicht am 20.09.2021

Kultur ist systemrelevant und demokratiefördernd.
Kultur sorgt für Gemeinschaftserlebnisse, schafft Raum für Debatten und ist Quelle von Innovation und Inspiration. Wir werden die wirtschaftliche Basis sowohl staatlich geförderter Kulturbereiche als auch privat arbeitender Kulturanbieter nachhaltig stärken.
Armin Laschet hat heute gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters und unserem Experten für Kreativwirtschaft, Joe Chialo, unsere 5-Punkte für einen erfolgreichen Neustaat für die Kreativwirtschaft vorgestellt.

Damit werden wir u.a.:
👉🏼 die soziale Absicherung von Künstlerinnen und Künstlern verbessern, indem wir die Künstlersozialversicherung weiterentwickeln,
👉🏼 faire Wettbewerbsbedingungen zwischen Teilen der Kreativwirtschaft und riesigen Digitalkonzernen schaffen,
👉🏼 deutsche Gaming-Anbieter und -Produktionen fördern und sie dabei unterstützen, auch international noch erfolgreicher zu werden,
👉🏼 nach der Pandemie die deutlich aufgestockten Mittel der Bundeskulturfonds, der Kulturstiftung des Bundes sowie weiterer erfolgreicher Förderinstrumente von Neustart Kultur auf einem hohen Niveau belassen.
Unterstützen sie die CDU mit ihrer Stimme. Kulturförderung ist bei der CDU in guten Händen.
Wählen sie deshalb die CDU und den Wahlkreiskandidaten des Wahlkreises 273 Kai Whittaker MdB mit ihrer Stimme.

Junge Menschen in den Bundestag. Die CDU die bessere Wahl.