Neue gemeinsame Kreisgeschäftsstelle eingeweiht

Veröffentlicht am 13.04.2018

„Gerwigstraße 4 in Rastatt“ – das ist die neue Adresse der gemeinsamen Geschäftsstelle der beiden CDU-Kreisverbände Baden-Baden und Rastatt. Bei einem Tag der offenen Tür wurden die Räume nun am 12. April offiziell den Mitgliedern vorgestellt. Das bisherige Domizil in der Sandweierer Straße in Baden-Baden Sandweier war nach dem Auszug des CDU-Bezirksverbandes Nordbaden zu groß geworden.

Im 5. Obergeschoss, direkt an der Karlsruher Straße gelegen, mit entsprechenden Parkmöglichkeiten und barrierefreiem Zugang, stehen jeweils ein Büroraum für Svenja Siemers und Nicole Weißbach sowie ein Sitzungsraum zur Verfügung.

„Die neue Räume liegen zentral, sind behindertengerecht und das bei gleichbleibenden Kosten“ zeigt sich die Rastatter Kreisvorsitzende Brigitte Schäuble zufrieden, die zusammen mit ihrem Baden-Badener Amtskollegen Ralf Müller die Eröffnung vornahm. Schon seit Jahren betreiben die beiden Kreisverbände zur Kostenoptimierung eine gemeinsame Geschäftsstelle.

Vorsitzende der örtlichen Verbände, der Vereinigungen sowie kommunale Vertreter wie auch Mitglieder waren gekommen, um zusammen mit den Kreisvorsitzenden die neuen Räume einzuweihen.